Internet-Zugangstechnologien

helix ist aus dem Betrieb für den Betrieb entwickelt wurden. Daher ist helix für mehrere Technologien einsetzbar und für kommende Szenarien erweiterbar. Dieser Umstand macht helix zu der Plattformlösung für Unternehmen mit mehren Netz-Zugangstechnologien mit begrenzenten Ressourcen für ein profitables Netzbetreiber-Geschäft.

FTTH - Fiber to the Home

Management Ihrer Nvt´s, Splitter, MSANs, Line Cards, Ports (OLT) und APL übernimmt helix. Sie installieren und dokumentieren einmal, der Betrieb und die Pflege der Daten erfolgt automatisch.

FTTC - xDSL

Die Bereitstellung von DSL Anschlüssen erfolgt über die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) über Kupferdoppeladern von überbauten/erschlossen KVz der Telekom AG. helix stellt hierzu alle technischen Funktionen für dessen Bereitstellung bereit.

HFC - Docsis

Für HFC stellt helix die komplette Unterstützung für Provisionierung und ein Selfservice-Portal für Endgeräte-Freiheit. Zusätzlich stehen HFC-spezifische Funktionen wie zb. Liegenschaften und erweiterte Diagnose-Funktionen bereit.

L2-BSA/IP-Bitstream Access

Die professionelle Verwendung der L2-BSA Technik mit Ihren Partner ist nun kein Problem mehr. helix beauskunftet und verwaltet Ihre bzw. fremde L2-BSA Anschlüsse und kümmert sich um dessen ordnungsgemäße Provisionierung auf BNG/Radius oder entsprechender Netzzugangstechnik (MSAN).

G.Fast / WiFi / LoRa / Ethernet

Ideen und mögliche Anwendungsfälle konnten wir schon reichlich eruieren. Mit jedem Kunden-Projekt wächst der Umfang von Helix und steht somit auch Ihnen zur Verfügung. Fragen Sie uns einfach an.
Oder: Rufen sie uns einfach an.